logo

MBSR/MBCT-Vertiefung: MBSRV.240.20210512

Beginn: Mi 12.05.2021 18:30

Ende: Mi 09.06.2021 20:00

Kursleitung: Astrid Wronsky

Kursgebühr: 150.00 Euro

Kursort: online

Anmeldung:

5 x jeweils Mittwoch, 18:30 - 20:00h Einführung in die Metta-Meditation (liebende Güte)

Bild

Kursbeschreibung

 

Die Praxis der Metta-Meditation hat ihren Ursprung in der buddhistischen Meditationstradition. Es ist eine systematische Übungsform der Haltung von Freundlichkeit bzw. liebender Güte sich selbst und anderen Lebewesen gegenüber. Das Resultat der Praxis kann ein tiefer, innerer Friede sein. Wir werden uns Themen wie Wertschätzung, Glück, Gleichmut, Mitgefühl und Freude nähern. 

Du kannst von der positiven Wirkung dieser wohltuenden Praxis profitieren, ohne Buddhist zu sein oder zu werden. Die einzige Voraussetzung ist deine Meditationserfahrung aus dem MBSR-Kurs.


Dieser Kurs findet an 5 wöchentlichen Kursabenden á ca.1,5 Stunden statt. Er soll dir einen Einblick in die heilsame Praxis von Metta geben. Es gibt Raum für Austausch und angeleitete Meditationen. Du wirst die analytische bzw. kontemplative Meditation kennenlernen, die eine Erweiterung deiner Meditationspraxis bedeuten kann.

 

Zur Zeit findet auch dieser Kurs live online per Zoom statt, mit maximal 8 Teilnehmenden.