logo

8 Wochen MBSR Kurs: MBSR8W.150.20200124

Fr 24.01.2020 bis Fr 20.03.2020

Zeit: 18:30 - 21:00

Kursleitung: Silke Lebender

Kursgebühr: 320.00 Euro

Kursort: Physiotherapie Marcel Jonas, Friedhofstrasse 21, 21244 Buchholz

Anmeldung:

Kein Kurs am 13.03. dafür am 20.03.

Bild

Kursbeschreibung

MBSR 8-Wochen-Kurs für Anfänger nach Jon Kabat-Zinn.

In der Kursgebühr enthalten sind:

  • 8 Termine á 2,5 Std. Unterricht pro Woche
  • 1 Achtsamkeitstag (Sonntag 01.03.2020 von 10.00 bis 16:00 Uhr) stattfindet.
  • 1 Vorgespräch 
  • 1 Nachgespräch auf Wunsch
  • 3 Übungs-CDs
  • 1 Kurshandbuch.

Bitte vereinbaren Sie vor Kursbeginn einen Termin für das Vorgespräch mit mir. Vielen Dank.

Der Kurs ist als Präventionskurs nach §20 SGB V anerkannt und wird von den meisten Gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. 

Infoabend am 17.01.2020 von 18:00 bis 19:30h in Buchholz

Sie lernen das MBSR-Kursprogramm und erste Achtsamkeitsübungen kennen. Der Infoabend ist kostenlos und unverbindlich. Bitte melden Sie sich vorher an.

 

8 Wochen MBCL Kurs: MBSR8W.151.20200508

Beginn: Fr 08.05.2020 18:30

Ende: Fr 26.06.2020 21:00

Kursleitung: Silke Lebender

Kursgebühr: 220.00 Euro

Kursort: Physiotherapie Marcel Jonas, Friedhofstrasse 21, 21244 Buchholz

Anmeldung:

MBCL-Kurs (Achtsam und Mitfühlend leben)

Bild

Kursbeschreibung

MBCL-Kurs  (Achtsam und Mitfühlend leben):Der MBCL-Kurs richtet sich als achtsamkeitszentrierte Methode an Menschen, die bereits in einem MBSR-Kurs Erfahrungen mit der Achtsamkeitspraxis gesammelt haben. Die dort erlernten ersten Ansätze einer Haltung von Freundlichkeit und Mitgefühl werden im MBCL-Kurs durch Verstärkung dieser "Herzensseite" von Achtsamkeit vertieft.  

MBCL fördert die Erfahrung und Entwicklung von Mitgefühl sich selbst und anderen gegenüber. Negativität und Selbstkritik, die wir immer wieder in uns tragen, kann sich mit Hilfe von Freundlichkeit und Mitgefühl auflösen. Stärken wir die natürliche Fähigkeit zu Mitgefühl, erfahren wir mehr Wärme, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit mit uns selbst und anderen. Wir lernen Wege kennen, wie wir uns selbst und anderen selbst in schwierigen Zeiten freundlich und mitfühlend begegnen können. Unsere psychische und physische Gesundheit wird gefördert. Es werden theoretische Grundlagen zur Wirksamkeit von Mitgefühl vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Qualitäten von Mitgefühl auch im Alltag gelebt werden können. Ein weiteres Schwerpunktthema ist der mitfühlende Umgang mit schwierigen Gefühlen und herausfordenden Lebenssituationen.

Kursinhalt: 

  • ein individuelles Vor-und Nachgespräch (persönlich oder telefonisch)
  • 7 Treffen à 2,5 Stunden
  • ein 6 - stündiger Übungstag in Stille
  • Kursmaterialien (Audioanleitungen und ein Kurshandbuc

Kursmethoden:

  • Praktische Übungen:angeleitete Meditationen
  • theoretische Grundlagen zur Wirksamkeit von Mitgefühl, Qualität von Mitgefühl im Alltag, mitfühlender Umgang mit schwierigen Gefühlen und belastenden Lebenssituationen.
  • Der Kurs wird begleitet durch moderierte Gruppengespräche und Erfahrungsaustausch

Der MBCL Kurs findet an folgenden Tagen immer freitags von 18:30 bis 21:00 statt: 08.05.; 15.05.;22.05.;29.05;12.06.; kein Kurs am 05.06.; 19.06.; 26.06. Übungstag am 14.06. von 10:00 bis 16:00 Uhr 

8 Wochen MBSR Kurs: MBSR8W.152.20201023

Fr 23.10.2020 bis Fr 18.12.2020

Zeit: 18:30 - 21:00

Kursleitung: Silke Lebender

Kursgebühr: 320.00 Euro

Kursort: Physiotherapie Marcel Jonas, Friedhofstrasse 21, 21244 Buchholz

Anmeldung:

Kein Kurs am 06.11. dafür am 13.11.

Bild

Kursbeschreibung

MBSR 8-Wochen-Kurs für Anfänger nach Jon Kabat-Zinn.

In der Kursgebühr enthalten sind:

  • 8 Termine á 2,5 Std. Unterricht pro Woche
  • 1 Achtsamkeitstag (Sonntag 29.11.2019 von 10.00 bis 16:00 Uhr) stattfindet.
  • 1 Vorgespräch 
  • 1 Nachgespräch auf Wunsch
  • 3 Übungs-CDs
  • 1 Kurshandbuch.

Bitte vereinbaren Sie vor Kursbeginn einen Termin für das Vorgespräch mit mir. Vielen Dank.

Der Kurs ist als Präventionskurs nach §20 SGB V anerkannt und wird von den meisten Gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.